Wer ist online

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Jahreshauptversammlung

Mittwoch, 19. Februar 2020, 19:30 Uhr

Vereinsheim SC Goldstein

Zur Waldau

60529 Frankfurt

***

Mit dem Arbeitseinsatz am 12.10.2019 endete eine schwierige Saison. Schwierig deshalb, weil der Neubau des Vereinsheimes voranging war, wir aber dennoch das ganze Jahr über keine sanitären Anlagen für den Tennisbetrieb nutzen konnten.

Rein sportlich gesehen verlief die Saison zufriedenstellend. Die Herren 60 belegten einen hervorragenden 2.Platz in der Gruppenliga. Unsere am höchsten spielende Mannschaft Herren 50 hat die Klasse locker gehalten, während unsere Herren 30 nur knapp am Aufstieg vorbeirauschten. Ausreiser nach unten waren leider unsere Damen.

Unser kleines Saisonabschlussfest war schön und wurde von den Mitgliedern gut angenommen. Bei super Wetter und 2 Punktspielen war unsere Anlage den ganzen Tag gut besucht und auch dem leiblichen Wohl wurde reichlich zugesprochen.

Auch in diesem Sommer waren wieder einige Trockenperioden zu überstehen, so dass eine Menge Arbeit auf uns zukam. Das“ Linienproblem“ werden wir in der nächsten Saison lösen, die Verletzungsgefahr ist einfach zu hoch. Die LK Turniere und damit auch eine Einnahmequelle, mussten wir leider wieder abgeben aufgrund der vor genannten Probleme. Wir hoffen aber und sind uns auch sicher in der neuen Saison wieder eine konkurrenzfähige Anlage bieten zu können, um die LK-Turniere wieder zurückzuholen.

Unser größtes Problem bleibt nach wie vor der Mitgliederschwund sowie die Besetzung des Ehrenamtes. Aus diesem Grunde möchten wir schon jetzt auf die Jahreshauptversammlung im Februar 2020 hinweisen(genauer Termin folgt). Hier wird es nur ein Thema geben: Geht der Tennisbetrieb in Goldstein weiter? Um Missverständnissen vorzubeugen, es geht nicht um die neue Saison, sondern um die Zukunft der Tennisabteilung!

Wir werden in der tennisfreien Zeit einige Aktivitäten starten (Flyer verteilen) und auch im Frühjahr in die Anlage investieren. Auch können wir uns auf das neue Vereinshaus freuen, was eine schöne Motivation sein wird neue Mitglieder zu gewinnen. Natürlich alles nur im Rahmen unserer Möglichkeiten. Wäre doch sehr schade, gerade jetzt wo alles fertig ist, vorzeitig die Segel streichen zu müssen.

Unser Dank gilt allen Mitgliedern, die in dieser nicht einfachen Zeit durchgehalten haben und trotzdem den Spaß an unserem schönen Sport nicht verloren haben, natürlich auch all jenen die während der Saison immer wieder geholfen haben.

Die Tennisabteilung wünscht allen Mitgliedern und Freunden eine schöne Vorweihnachtszeit, ein frohes Fest und ein gesundes neues Jahr.

Euer Thomas Schötz

***

Datenschutz, Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte

 → siehe unter Beiträge

***

Anmeldung